Notwendige IMPFUNGEN oder: Impfen wir zuviel?

<<

Sabine

Benutzeravatar

Administrator

Beiträge: 357

Registriert: Fr 25. Apr 2008, 14:46

Wohnort: Planet Erde

Beitrag Di 31. Mai 2011, 04:17

So werden meine eigenen Tiere geimpft?

Ganz einfach:
Katzen RCPT (Katzenschnupfen, Katzenseuche, Tollwut)
Hunde SHPPiLT (Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Zwingerhusten, Leptospirose, Tollwut)

Bei Einzug erhalten sie (ab Mindestalter von 8 Wochen) die
- erste Impfung, 3-6 Wochen danach die
- zweite Impfung incl. Tollwutimpfung.

Damit ist die Grundimmunisierung vollständig.

Ungefähr alle 3 - 5 Jahre (eher alle 5!) lasse ich mit einer Impfung auffrischen, ab älter als 10 Jahre lasse ich nicht mehr impfen. Seit über 30 Jahren ist bei meinen Hunden und Katzen nie eine Infektionskrankheit aufgetreten, und das obwohl meine Katzen Freigänger sind und zudem regelmäßigen und häufigen Kontakt zu Pflegetieren haben - worunter schon mehrere Notaufnahmen mit Katzenschnupfen und sogar Fälle von Katzenseuche waren (doch meine Süßen blieben topfit!).

Mein Rüde war bis ins hohe Alter kerngesund und mußte mit fast 16 Jahren wegen akuter Alterschwäche erlöst werden, meine Oma-Katzen ebenso mit 18 bzw. 19 Jahren...
Liebe Grüße,
Sabine

Wat? Dat gifft dat nich? Dooch, dat gifft dat!


Zurück zu Gesundheit / Krankheiten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de