KATZENWITZE

<<

JenBoe

Benutzeravatar

Beiträge: 152

Registriert: Mi 10. Sep 2008, 22:45

Wohnort: Rodgau

Beitrag Di 6. Jan 2009, 02:21

KATZENWITZE

Der Hund denkt: "Sie lieben mich, sie füttern mich, sie kümmern sich um mich.
Sie müssen Götter sein!"
Die Katze denkt: "Sie lieben mich, sie füttern mich, sie kümmern sich um mich.
Ich muss ein Gott sein!"




Ein Besucher schlendert über eine Katzenausstellung. An einem Stand bleibt er interessiert stehen und fragt den Besitzer:
"Was sind denn das für Katzen?" "Siamesen", lautet die stolze Antwort. "Donnerwetter, sauber getrennt!"




Ein Kater jagt einer ganzen Mäusefamilie hinterher. Im letzten Moment dreht sich der Mäusevater um und ruft "Wau Wau."
Der Kater dreht sofort ab, die Mäuse atmen auf.
Da sagt der Mäusevater stolz zu seinen Kindern: "Jetzt habt ihr erlebt, wie wichtig Fremdsprachen sind."




Sitzen drei Mäuse in der Kneipe, sagt die erste:
"Wisst Ihr, wenn ich eine Mausefalle sehe, dann gehe ich da ganz cool ran und schnapp mir den Käse. Wenn dann der Bügel runterknallt, fang ich den mit einem Arm auf und trainiere beim Käse kauen noch ein bisschen meinen Bizeps."
Sagt die zweite Maus:
"Ach, das ist ja noch gar nichts: Wenn ich irgendwo Rattengift sehe, dann hacke ich mir das auf und zieh mir es durch die Nase, das macht mir gar nichts, das törnt mich eher voll an!"
Da steht die dritte Maus wortlos auf und geht Richtung Kneipenausgang.
Die anderen beiden rufen hinterher:
"Was ist los, wo willst Du denn jetzt hin?"
Antwort der dritten Maus:
"Ich gehe jetzt nach Hause und vernasche die Katze!"




Zwei Mäuse paaren sich.
Danach liegen sie entspannt nebeneinander und der Mäuserich sinniert:
"Hoffentlich war das nicht alles für die Katz ..."




Katzenfreunde unter sich: "Meine Katze kann ganz allein die Tür aufmachen”. "Na und, meine hat ihren eigenen Haustürschlüssel"


Zwei Männer stehen in Afrikas Steppe plötzlich vor einem Löwen. Zehn Meter entfernt und vor Schreck erstarrt. Da bückt sich der eine und zieht seine Schnürsenkel fester. Der andere lacht und fragt:
"Meinst Du, damit läufst Du schneller als der Löwe?" "Das nicht", sagt der andere, "aber schneller als du!"




So klein und schon'n Bart? wird Kater Mikesch auf der Wiese von einer Kuh angepflaumt. Darauf Mikesch: "So groß und immer noch keinen BH?"



Eine alte Frau sitzt in ihrem Schaukelstuhl auf der Veranda als plötzlich eine gute Fee erscheint. "Du hast drei Wünsche frei", sagt die Fee zur alten Frau. "Hhm", grübelt die alte Frau, "als erstes wünsche ich mir, dass ich reich bin." Die Fee schwingt ihren Zauberstab und schon sitzt die alte Frau in einem Schaukelstuhl aus purem Gold. "Als nächstes wünsche ich mir, jung und schön zu sein." Die Fee betätigt ihren Zauberstab und schon ist die ehemals alte Frau jung und schön. "Gut", meint die jetzt junge Schönheit, als ihr alter Kater ihr zwischen den Beinen herumschleicht, "jetzt wünsche ich mir, dass mein lieber Moritz zu einem schönen jungen Mann wird." Die Fee schwingt ein letztes Mal den Zauberstab und verschwindet. Vor der Frau steht der schönste Mann, den sie jemals erblickt hat. Sie bekommt weiche Knie, als der schöne Jüngling seinen Kopf in ihre Richtung beugt, glaubt sie doch, er würde sie jetzt küssen. Doch stattdessen flüstert er ihr ins Ohr: "Ich habe gewusst, dass es Dir irgendwann einmal leid tun würde, mich kastriert zu haben ..."


Der Tierarzt kommt ins Haus, untersucht die Katze und stellt fest: „Trächtig“. „Unmöglich“, protestiert die Frau, „ich halte sie stets an der Leine, wenn ich mit ihr rausgehe“. Da kriecht ein Kater unter dem Sofa hervor. „Und der hier?“ fragt der Arzt. Die Frau schüttelt den Kopf: „Aber das ist doch ihr Bruder“.
<<

Sabine

Benutzeravatar

Administrator

Beiträge: 357

Registriert: Fr 25. Apr 2008, 14:46

Wohnort: Planet Erde

Beitrag So 11. Jan 2009, 18:28

In der U-Bahn: Eine junge Frau hat ihr Katerchen auf dem Schoß und krault und streichelt es ausgiebig. Ein ihr gegenüber sitzender junger Mann versucht mit der Bemerkung: "Na, mit dem würde ich jetzt ja zu gerne tauschen..." mit der Frau anzubandeln und erhält die knappe Abfuhr: "Das glaube ich nicht. Wir fahren gerade zum Tierarzt - da wird er kastriert!" Bild

Und dann war da noch die Monitor-Putzkatze:

Liebe Grüße,
Sabine

Wat? Dat gifft dat nich? Dooch, dat gifft dat!

<<

kimy

Beiträge: 112

Registriert: Mo 11. Jan 2010, 20:20

Wohnort: Bad Mergentheim

Beitrag Mo 18. Jan 2010, 15:29

Auf der Polizeistation klingelt das Telefon:
"Kommen Sie sofort. Es geht um Leben und Tod.
Hier in der Wohnung ist ein Hund!"
"Wer ist denn am Apparat?"

"Die Katze."
:mrgreen:


Zwei Nachbarn treffen sich auf der Straße.
Der eine: "Ihre Katze hat meinen Rottweiler getötet."
Der andere: "Was? Meine herzallerliebeste, kleine Minka? Unmöglich!"
"Doch! Mein Hund ist an ihr erstickt."
[schild=11 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]lol[/schild]
<<

JenBoe

Benutzeravatar

Beiträge: 152

Registriert: Mi 10. Sep 2008, 22:45

Wohnort: Rodgau

Beitrag Mi 20. Jan 2010, 00:58

das is der BöööööRNER!!!!

http://img10.abload.de/img/kittensurprisexdfo.gif

das is so der Brüller sag ich euch...total putzig und lustig....
„Dass einmal das Wort Tierschutz geschaffen werden musste,
ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung.“


(Theodor Heuss)
<<

kimy

Beiträge: 112

Registriert: Mo 11. Jan 2010, 20:20

Wohnort: Bad Mergentheim

Beitrag Do 21. Jan 2010, 20:43

Och wie putzig.... und wies guckt :mrgreen:
Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen. (Friedrich II. der Große)
<<

Sabine

Benutzeravatar

Administrator

Beiträge: 357

Registriert: Fr 25. Apr 2008, 14:46

Wohnort: Planet Erde

Beitrag Di 9. Mär 2010, 13:11

Heute in einem Blog entdeckt:

Frage: Warum pinkelt eine Katze aufs Bett wenn ihr Katzenklo sauber und gut erreichbar ist. Was kann man tun?

Antwort (eine unter anderen, "normalen"): da kann man nur eins tun: aufgeben, und im Katzenklo schlafen

Bild
Liebe Grüße,
Sabine

Wat? Dat gifft dat nich? Dooch, dat gifft dat!

<<

JenBoe

Benutzeravatar

Beiträge: 152

Registriert: Mi 10. Sep 2008, 22:45

Wohnort: Rodgau

Beitrag Di 9. Mär 2010, 19:56

naja... recht ham se irgendwie ja schon...denn da macht Katze ja nich rein ,-)
„Dass einmal das Wort Tierschutz geschaffen werden musste,
ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung.“


(Theodor Heuss)
<<

Susanne

Benutzeravatar

Beiträge: 275

Registriert: So 20. Jul 2008, 07:22

Beitrag So 14. Mär 2010, 00:29

Re: das is der BöööööRNER!!!!

JenBoe hat geschrieben:http://img10.abload.de/img/kittensurprisexdfo.gif

das is so der Brüller sag ich euch...total putzig und lustig....


das gibts mit Ton , noch intensiver. ^^

Kitty


    Die Mäusefamilie ist auf der Flucht vor einem Kater. Im Moment der größten Not macht der Mäusevater "Wau Wau." Der Kater dreht sofort ab, die Mäuse atmen auf. Da sagt der Mäusevater stolz zu seinen Kindern:"Jetzt habt ihr erlebt, wie wichtig Fremdsprachen sind."

    Warum trinken Mäuse keinen Schnaps? Weil sie Angst vor dem Kater haben!

    Bei einem Tierarzt läutet das Telefon: "Gleich kommt meine Frau mit unserer Katze zu Ihnen. Bitte geben Sie Ihr eine Spritze, damit sie friedlich einschläft.... " - "Gerne" sagt der Tierarzt, "aber findet Ihre Katze alleine nach Hause?"

    Zwei Katzen schleichen auf dem Dach einer Entbindungsstation entlang. Vor einem offenen Fenster bleiben sie beide staunend stehen und schauen zu den Säuglingen hinunter. Meint die eine zur anderen: "Wie viele die wohl von ihrem Wurf behalten darf?"

    Ein Mann sitzt mit seinem Kater vor dem Fernsehgerät und schaut einen Western an. Nach einer Weile sagt er:
    „Schau mal Felix, der blöde Cowboy spricht mit seinem Pferd.“

    E
    ine alter Frau sitzt in Ihrem Schaukelstuhl auf der Veranda als plötzlich eine gute Fee erscheint:
    „Du hast drei Wünsche frei, sagt sie zu der alten Frau.
    „Als erstes wünsche ich mir, dass ich reich bin.
    Die Fee schwingt ihren Zauberstab und schon sitzt die alte Frau in einem Schaukelstuhl aus purem Gold.
    Als zweites wünsche ich mir jung und schön zu sein.
    Gut meint die Fee und schwingt erneut ihren Zauberstab.
    Schon ist die alte Frau jung und sehr schön.
    Als ihr Kater Moritz ihr um die Beine streicht, jetzt wünsche ich mir,
    dass mein lieber Moritz ein schöner junger Mann wird.
    Die Fee schwingt zum letzten Mal ihren Stab und verschwindet so schnell wie sie gekommen war.
    Vor der Frau steht der schönste Mann den sie je in ihrem Leben gesehen hat.
    Sie bekommt weiche Knie, als der Jüngling seinen Kopf neigt, glaubt sie, das er sie küssen würde.
    Doch statt dessen flüstert er ihr ins Ohr:
    „Ich wusste schon immer, dass es die irgendwann leid tun würde, mich kastrieren zu lassen…“

Bild
Bild
Bild
das find ich geil! :lol:
Bild
<<

JenBoe

Benutzeravatar

Beiträge: 152

Registriert: Mi 10. Sep 2008, 22:45

Wohnort: Rodgau

Beitrag Sa 24. Jul 2010, 03:04

"Auszüge aus dem Tagebuch einer Katze"

"Auszüge aus dem Tagebuch einer Katze"
Tag 2983 meiner Gefangenschaft.

Meine Wärter versuchen weiterhin mich mit kleinen Objekten an Schnüren zu locken und zu reizen.

Ich habe beobachtet wie sie sich den Bauch mit frischem Fleisch vollschlagen, während sie mir nur zerstampfte gekochte Reste von toten Tieren mit kaum definierbarem Gemüse vorsetzen.

Die einzige Hoffnung die mir bleibt, ist die einer baldigen Flucht. Währenddessen erlange ich Genugtuung in dem ich das eine oder andere Möbelstück zerkratze.

Morgen werde ich mal wieder eine Zimmerpflanze fressen.

Heute habe ich es beinahe geschafft, einen Wärter durch schleichen zwischen den Beinen zu Fall zu bringen und ihn dadurch zu töten. Ich muss einen günstigen Moment abpassen, zum Beispiel wenn er sich auf der Treppe befindet.

Um meine Anwesenheit abstoßender zu gestalten, zwang ich Halbverdautes wieder aus meinem Magen auf einen Polstersessel. Das nächste Mal ist das Bett dran.

Mein Plan, ihnen durch den geköpften Körper einer Maus Angst vor meinen mörderischen Fähigkeiten einzuflößen ist auch gescheitert. Sie haben mich nur gelobt und mir Milchdrops gegeben. Was wiederum gut ist, weil mir davon schlecht wird.

Heute waren viele ihrer Komplizen da. Ich wurde für die Dauer deren Anwesenheit in Einzelhaft gesperrt. Ich konnte hören, wie sie lachten und aßen. Ich hörte, dass ich wegen einer "Allergie" eingesperrt wurde. Ich muss lernen, wie ich diese Technik perfektionieren und zu meinem Vorteil nutzen kann.

Die anderen Gefangen sind Weicheier und wahrscheinlich Informanten. Der Hund wird oft frei gelassen, kommt aber immer wieder freudestrahlend zurück. Er ist offensichtlich nicht ganz dicht. Der Vogel dagegen ist garantiert ein Spion. Er spricht oft und viel mit den Wärtern. Ich glaube, dass er mich genauestens beobachtet und jeden meiner Schritte meldet. Da er sich in einem Stahlverschlag befindet, kann ich nicht an ihn ran. Aber ich habe Zeit.

Mein Tag wird kommen...

Zurück zu Spiel & Spaß & Kultur



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de